Aktuelles - Vorträge u.v.m. 

 

Notfalldose

Nachdem es die Notfalldose bereits in Erlangen und anderen Gemeinden gibt, hat der Seniorenbeirat beschlossen, die Notfalldose auch in Uttenreuth einzuführen. Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Uttenreuth/Weiher erhalten die Dose zunächst kostenlos in unserer Sprechstunde. Von allen anderen Personen erheben wir einen Unkostenbeitrag von 2,00 €.

Notfalldose - was ist das? Notfalldose

Notfalldose: alle wichtigen Informationen für (Ihre) Retter

Immer mehr Menschen haben zu Hause einen Notfall- und Impfpass, Medikamentenplan, eine Patientenverfügung, usw.

Nur ist es für Retter meist unmöglich herauszufinden, wo diese Notfalldaten in der Wohnung aufbewahrt werden.

Die Lösung steht im Kühlschrank
Ihre Notfalldaten kommen in die Notfalldose und werden in die KühlschrankTÜR gestellt. Nun haben sie einen festen Ort und können in jedem Haushalt einfach gefunden werden!

Sind die Retter bei Ihnen eingetroffen und sehen auf der Innenseite Ihrer Wohnungstür und dem Kühlschrank den Aufkleber "Notfalldose", so kann die Notfalldose umgehend aus Ihrer Kühlschranktür entnommen werden und es sind sofort wichtige und notfallrelevante Informationen verfügbar.

Nicht jedem gelingt es in einer Notfallsituation Angaben zum Gesundheitszustand und anderen wichtigen Details zu machen.

Auch kann es sein, dass in einer solchen Stress-Situation ein wichtiges Detail vergessen wird zu beschreiben - einmal ganz abgesehen bei Ohnmacht oder Bewusstlosigkeit.

Die Informationen in der Notfalldose sind auch eine große Hilfe für Angehörige, Freunde und Bekannte. Auch sie sind in einer Notfallsituation unter Stress und reagieren mitunter ganz unterschiedlich.

Seniorentreffen

Unser nächstes Treffen ist am

17. März 2020 um 15.00 Uhr

Dabei haben Sie die Möglichkeit, andere ältere Menschen kennenzulernen, Gedanken auszutauschen, Vorschläge zu machen, was das Leben in unserer Gemeinde noch lebenswerter machen könnte.

Wir vom Seniorenbeirat freuen uns auf Sie.

Ort: Gaststätte Rundblick (Sportheim)
Breslauer Straße 41

Der Seniorenbeirat Uttenreuth-Weiher lädt ein:

 

Demokratie und Recht in Luxemburg
Ein Europaseminar der Europäischen Akademie Bayern e. V.
in Kooperation mit dem Seniorenbeirat Uttenreuth-Weiher
Luxemburg, 21.06. – 24.06.2020

Der Seniorenbeirat Uttenreuth-Weiher veranstaltet in Kooperation mit der Europäischen Akademie Bayern und der Bundeszentrale für Politische Bildung vom 21. Juni bis 24. Juni 2020 ein Europaseminar in Luxemburg. Dazu sind alle interessierten erwachsenen Bürgerinnen und Bürger aus Franken herzlich eingeladen.

Leitung: Jochen Zellner, M.A., stellvertretender Akademieleiter der Europäischen Akademie  Bayern e.V.

Unterkunft:  Hotel Parc Belle-Vue, 5 Avenue Marie-Thérèse, 2132 Luxembourg 

Teilnehmerbeitrag : € 275,00 pro Person im DZ
                                  € 400,00 pro Person im EZ

Leistungen der Veranstalter:

·         Fahrt im modernen Reisebus der Firma Tanner (Dormitz)

·         Übernachtung mit Frühstück im Doppel- oder Einzelzimmer

·         Einladung zum gemeinsamen Abendessen am 21.06. 2020

·         umfangreiches Informationsmaterial und Stadtplan von Luxemburg

·         Teilnahme an den im Programm ausgedruckten Veranstaltungen

·         Kompetente Seminarleitung  

Mit dieser Informationsfahrt wollen wir 

·         die Geschichte der europäischen Einigung aufzeigen

·         Einblick in die aktuelle europäische Politik geben

·         die europäischen Institutionen vor Ort erfahrbar machen

·         das Demokratieverständnis vertiefen.

Folgende Programmpunkte sind vorgesehen (Änderungen vorbehalten):

·         Vortrag: Luxemburg-Europäischer Schmelztiegel und tausendjährige Geschichte

·         Politisch-historische Stadtführung durch einen Guide der Stadt Luxemburg

·         Einladung zum gemeinsamen Abendessen durch die Europäische Akademie Bayern e.V.

·         Der Europäische Rechnungshof - Hüter der Finanzen in der Europäischen Union

·         Gespräch beim Europäischen Rechnungshof über Aufgaben und Mittel

·         Vortrag/Diskussion: Recht und Rechtsprechung in Europa - Der Europäische Gerichtshof

·         Bustransfer zum Kirchberg-Plateau; Vortrag/Diskussion: Der Europäische Stabilitätsmechanismus (ESM)
          als Teil des "Euro-Rettungsschirms"

·         Nationale und europäische Außenpolitik: Gespräch im Außenministerium Luxemburgs

Anmeldeschluss: 28. Februar 2020

Nachmeldungen sind nach Absprache mit Herrn Blum möglich.

Mindestteilnehmerzahl: 35 Personen (max. 40-45 Personen)

Sie erhalten nach Anmeldeschluss ein Bestätigungsschreiben von der Europäischen Akademie Bayern e.V.  Vorab ist keine Zahlung zu leisten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer überweisen den Gesamtbetrag nach Rechnungsstellung auf das Konto der Akademie. Das genaue Zahlungsdatum sowie die Kontodaten der Akademie entnehmen Sie bitte dem Bestätigungsschreiben.

Bitte denken Sie an den Abschluss einer Reiseversicherung! Bei krankheitsbedingten oder sonstigen Absagen entstehen Stornokosten, die ausnahmslos die Teilnehmer tragen müssen.

Anmeldung per E-Mail, schriftlich oder telefonisch bei

Edgar Blum, Seniorenbeirat Uttenreuth-Weiher, Boggasse 10a, 91080 Uttenreuth;

E-Mail: ed-blum@t-online.de

Telefon: 09131/51068

unter Angabe folgender Daten:

- Vor- und Nachname (entsprechend Reisedokument!)

- Anschrift (plus Telefonnummer, E-Mail-Adresse)

- Geburtsdatum und Geburtsort

- Passnummer bzw. Nummer des Personalausweises

- Nationalität

- Einzelzimmer oder Doppelzimmer (Es können keine halben DZ angeboten werden.)

Wir möchten noch darauf hinweisen, dass wir je nach persönlicher Situation die Möglichkeit eines Fahrtkostenzuschusses anbieten. Bitte kontaktieren Sie deshalb ein Mitglied des Seniorenbeirats.

 

Kreative Denkküche in Uttenreuth

Gedächtnistraining mit Sinn, Pfiff und Spaß!
Ort: Uttenreuth, Verwaltungsgemeinschaft, Sitzungssaal, jeden Mittwoch

Zeiten: Gruppe 1: Beginn 9.30 Uhr - Gruppe 2: Beginn 11.15 Uhr (Einsteigergruppe)
Dauer: 1 ½ Std.

Für beide Gruppen ist der Einstieg jederzeit möglich - je Einheit 10,- €

Leitung: Daniela Weber, Gedächtnistrainerin, Diplompsychogerontologin, Tel. 8 14 79 80

Zum Seitenanfang