BEKANNTMACHUNG der Gemeinde Uttenreuth

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB)

Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan Nr. U 30 „Uttenreuth Nord I",
2. Änderung mit Erweiterung des Geltungsbereiches

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB

Der Gemeinderat der Gemeinde Uttenreuth hat in öffentlicher Sitzung am 14.02.2017 den Aufstellungsbeschluss zur 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. U 30 gefasst. Ziel der Planung ist Baurecht für eine Erweiterung des Kinderhauses Lummerland zu schaffen, um dem Bedarf der wachsenden Gemeinde zur Unterbringung von Kindern Raum zu geben. Der Bebauungsplan setzt hierzu eine Fläche für sozialen Zwecken dienende Gebäude und Einrichtungen (Kinderhaus) fest.

Parallel dazu wird der Flächennutzungsplan geändert.

Der räumliche Geltungsbereich der Bebauungsplanänderung umfasst die folgenden Grundstücke:

Fl.-Nrn. 383, 383/6, 383/7, 383/8, 383/11, 384/3, 386, 386/4, 386/5, 386/6, 38617 , 38618, 386/9, 386/10, 386/11, 386/12, 386/13, 386/14, 386/15, 386/16 , 386/17' 386/18, 386/19, 386/20, 386/21, 386/22, 386/23, 386/24, 386/25, Teilfläche Fl.Nr. 383/1, 384/1, 386/3 der Gemarkung Uttenreuth, s.a. Lageplan der Bekanntmachung. Zur Verdeutlichung von Lage, Ziel und Verweis auf bestehende Verbindungen sowie Maßnahmen zum Lärmschutz werden die bestehende Wohnbebauung und die Verkehrsflächen in den Geltungsbereich einbezogen.

Für den naturschutzrechtlichen Ausgleich des Angebotsbebauungsplanes werden Teilflächen der Grundstücke Flst.-Nrn. 565 in der Gemeinde Weiher angeboten.

In der Sitzung vom 18.05.2021 hat der Gemeinderat den Vorentwurf gebilligt und den Beschluss zur frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gern. § 3 Abs.1 BauGB und der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gern. §4 Abs.1 BauGB gefasst.

Der Vorentwurf des Bebauungsplanes Nr. U 30, 2. Änderung liegt mit der Planzeichnung, einschließlich der textlichen Festsetzungen, der Begründung, der Gutachten und dem Umweltbericht

Im Zeitraum vom 28.06.2021 bis einschließlich 30.07.2021

im Rathaus der Verwaltungsgemei nschaft Uttenreuth (Erlanger Straße 40, 91080 Uttenreuth) im Foyer des Haupteingangs während der allgemeinen Dienstzeiten öffentlich aus, der Zugang ist ständig barrierefrei.

Allgemeine Dienstzeiten:

Montag bis Freitag:         08.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Donnerstag:                     14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Es wird darauf hingewiesen, dass ein Zutritt nur mit Mund-Nasen-Schutz Bedeckung möglich ist.

Auf Wunsch wird die Planung erläutert; Fragen können zu den ausgelegten Unterlagen jederzeit telefonisch oder per E-Mail geklärt werden. Ebenso ist es auf diesen Wegen möglich, uns Bedenken oder Anregungen zur ausgelegten Satzung zukommen zu lassen oder zu Protokoll zu geben.

Wünschen Sie eine Einsichtnahme in die Papier-Unterlagen vor Ort mit einer persönlichen Klärung Ihrer Fragen, dann bitten wir Sie,  möglichst um vorherige telefonische Terminvereinbarung. Die Einsichtnahme der Unterlagen im Foyer der Verwaltungsgemeinschaft kann mit ausreichenden Sicherheitsabständen gewährleistet werden.

Aufgrund des aktuellen Standes der Pandemie ist das Rathaus wieder für Jedermann geöffnet, ein Negativtest ist nicht erforderlich. Sollte der Grenzwert wieder über 50 an drei Tagen in Folge steigen, wird das Rathaus wieder nur mit Terminvereinbarung geöffnet.

Sie erreichen uns unter:
Susanne Malik, Telefon: 09131/5069-111 oder E-Mail: susanne.malik@vg-uttenreuth.de
Zusätzlich steht in Vertretung auch Fr. Spähn zur Verfügung: Telefon: 09131/5069-112, claudia.spaehn@vg-uttenreuth.de.

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage der Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e (DSGVO) i. V. m. § 3 BauGB und dem BayDSG. Sofern Sie Ihre Stellungnahme ohne Absenderangaben abgeben, erhalten Sie keine Mitteilung über das Ergebnis der Prüfung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Formblatt „Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren"  das ebenfalls öffentlich ausliegt.

Gemeinde Uttenreuth, 17.06.2021

gez.

Ruth, 1. Bürgermeister

Geltungsbereich: Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan Nr. U 30 „Uttenreuth Nord I", 2. Änderung mit Erweiterung des Geltungsbereiches

Anlagen:

Zum Seitenanfang